Start

 Ein unerwartetes Ergebniss bei der DM in Hannover
 
Helga Osthoff mit der LP zur Silbermedaille

mit 302,6 Ringen eine klasse Leistung.

                                         Herzlichen Glückwunsch.



Reinhard Reichel mit der LP Platz 9 mit 304,5 Ringen

Peter Albers Platz 19. mit 302,9 Ringen

 
Reinhard Reichel mit der Spopi PLatz 29 mit 286 Ringen

Helga Osthoff mit gleicher Ringzahl Platz 33
 

 
Leider konnte sich die Mannschaft um Helmut, Peter und Manfred den Traum einer Medaille nicht erfüllen. Zwei gute Ergebnisse mit der Spopi aber Nervenflattern beim aller ersten Start für den PSV in Hannover bei Peter. 

Mit der Freien Pistole konnte Peter mit ordentlichen 277 Ringen die Mannschaft nicht nach vorne bringen. Bei eisigen Temperaturen kämpfte Helmut tapfer, aber ohne Glück.

Mit der Luftpistole überzeugte Peter mit einer starken Leistung (302,9 Ringe). Manfred blieb etwas unter den Trainingsleistunge zurück. Unser Helmut musste am letzten Tag der Meisterschaft seiner Krankheit Tribut zollen. Nach einer starken ersten Serie war er kurz vorm Aufgeben, aber ein eiserner Wille und die Mannschaftsleistung im Hinterkopf ließen ihn durchhalten. Mit 292,9 Ringen lies er trotz wiedriger Umstände noch etliche Schützen hinter sich, aber für eine Platzierung der Mannnschaft unter den ersten 6 reichte es nicht.

Auch die Spopi-Mannschaft um Reini, Helga und Wilfried konnte sich nicht im Vorderfeld platzieren.
Nach brauchbaren Ergebnissen von 286 Ringe für Reini und Helga, hatte Wilfried ein paar Probleme und fand nicht wirklich in den Wettkampf.

Trotzdem, alle Starter haben ihr Bestes gegeben und den PSV in Hannover würdig vertreten.



 


 
 
Limitzahlen DM Dortmund hier
Teilnehmerliste Dortmund hier stand 29.07.2019
 
 
 

 
 
Neuaufnahmen Großkaliber nur mit vorhandener WBK möglich!!!